Andrea Kiupel-Grona 
Harfe im Nibelungenland 

KLANG-OASEN

Klanginseln selbst gestalten - kreativ - innovativ - poetisch 

Wir erleben wie Klangbilder aus einfacher Improvisation über eine hübsche Akkordfolge entstehen und kaleidoskopisch sich immer wieder neu erschaffen können. 

Eingefangen mit einfache Griffen, Zupfmustern, Rhythmen, Harmoniefolgen und ungewöhnlichen Tonarten mit Blick über  den Tellerrand von Dur und Moll .

Mit neuen - alten - Tonarten entführe ich euch in die Welt der modalen Klangwelten von Dorisch, Phrygisch, Mixolydisch Lydisch und Lokrisch  , immer im Blick den "musikalischen Werkzeugkasten" für euch zu erweitern

Fliessende Begleitmuster für die Hängematte im Kopf dienen zum Entspannen und Krafttanken.

Nicht nur für Anfänger einladend und zugänglich sondern auch im gemeinsamen Miteinander in der Gruppe mit unterschiedlichen Niveaus  sind Klangoasen ein Genuß.

Als Gewürz gibt es noch Pfiffiges für die Koordination  beider Hände. 

Ziel des Tages : 

Erweiterung der kreativen Ideensammlung für eigenständiges Harfenspiel für jedes Niveau.


Wochenendkurs : 19./20. September 2020 in 64658 Fürth   AUSGEBUCHT

 
 
 
 
Anrufen
Email
Info